Hoppelino goes 2019

So richtig gemütlich gemacht haben es sich unsere Balus und Moglis am 11. und 12. Mai mit der Malteser Jugend in der Hoppelino Heuherberge: morgens beim Kinderyoga, am Abend beim Lagerfeuer mit Musik und Stockbrot, nachts auf dem Heuboden im Stroh. Okay, so super gemütlich war das nicht. Dafür aber ein Abenteuer der besonderen Art, und das gar nicht mal so weit entfernt von Hamburg, nahe Aumühle. Kuschelig weich waren dafür die Kaninchen, Ponys und Ziegen. Dazu gab es noch eine Traktorfahrt, die berühmte Ritter Malte-Spaßolympiade der Malteser Jugend und das superduper Hüpfkissen nicht zu vergessen. Da wird jeder Balu wieder zum Mogli.